Badminton Wetten

Badminton Wetten

Badminton Wetten werden zwar nicht ganz häufig angeboten, gewinnen aber mit der Zeit mehr Aufmerksamkeit. Badminton ist ein Racket-Sport ähnlich zu Tennis, der einzeln oder in Paaren gespielt werden kann und ist besonders beliebt in Sri Lanka, Indien, China, Kanada und Großbritannien. In Deutschland sind die Badminton Bundesliga Wetten von besonderem Interesse.

Das Spiel bezieht das Schlagen des Federballs mit Ihrem Schläger von einem Gegner zum anderen mit dem Ziel des Haltens des Federballs in die Luft und lässt ihn nicht auf den Boden fallen, wenn er zu Ihrer Seite des Netzes kommt. Spieler können nur eine Schaukel benutzen, um den Federball über das Netz zu ihrer gegnerischen Seite zu schlagen.

Der Gegenstand des Spiels ist es wer zuerst 21 Punkte erreicht, mit jeder gewinnenden Rally, die als 1 Punkt gezählt wird. Jede Runde wird in einem Best von drei Serien gespielt. Der erste Spieler, der erfolgreich zwei Sätze von 21 Punkten gewinnt, wird der Gewinner des gesamten Spiels erklärt.

Alle Buchmacher für Badminton Wetten

Name Bonus Rating  
7€ GRATIS Startguthaben & bis zu 100€ Bonus! ComeOn Testbericht
1€ einzahlen und 15€ GRATIS kassieren Sunmaker Wettbonus für Sportwetten
25 € extra zum Spielen bei den Sportwetten Sportwetten bei Cherry Casino
150 € Bonus Für Ihre erste Wette BetVictor Bewertung
Sie können auch alle Wettanbieter vergleichen oder mehr zum Thema "Buchmacher Bonus" erfahren.
Badminton Sportwetten
ComeOn Quoten für Badminton Thomas Cup 2017

Die häufigsten Arten von Badminton Wetten, die auf Badminton-Spiele platziert werden, sind Sieger-Wetten, wo Sie endgültige Sieger des Spiels wählen. Die Quoten sind am häufigsten in Dezimal-Form dargestellt und zeigen die Spieler zusammen mit den jeweiligen Chancen der einzelnen gewinnen.

Zum Beispiel kann in einem Match Spieler A eine Quote von 1,80 und Spieler B eine Quote von 3,25 haben. In diesem Beispiel ist Spieler A der Favorit und Spieler B ist der Außenseiter (Underdog) für das Gewinnen des Spiels. Wenn Sie eine 100€ Wette auf Spieler A setzen würden, würden Sie zusätzliche 180€ gewinnen ( 280€ insgesamt), wenn Sie auf Spieler B wetten würden, würden Sie 325€ gewinnen (425€ insgesamt). Dies ist, wie Badminton Quoten und Badminton Löhne funktionieren bei den meisten der beliebtesten Sportwetten-Websites.

Badminton Veranstaltungen

Jedes Jahr gibt es bis zu fünf große Veranstaltungen von Badminton als Sportart, eine Reihe von Turnieren und besondere Events (Turnierplan anschauen) die für online Sportwetten von Interesse sind.

Im Folgenden haben wir jede Veranstaltung sowie einige zusätzliche Informationen skizziert.

  • Olympische Spiele: Badminton wird während der Olympischen Sommerspiele gespielt und wurde offiziell als Olympia-Sport in der 1992 in Barcelona eingeführt, wo Indonesien und Südkorea beide nach Hause 2 Goldmedaillen nahmen. Die Struktur wird als ein einzelnes Beseitigungsturnier errichtet, in dem der Spieler oder das Team ein Best von 3 Matchen gewinnen muss, um in die nächste Runde zu kommen. Seit seinem Debüt, hat Badminton bei den Olympischen Spielen nun über 50 Nationen und ist der beliebteste Racket-Sport in den Olympischen Spielen.
  • BWF Weltmeisterschaft: Die BWF Weltmeisterschaft ist eine Badminton-Turnierserie, die vom BWF (Badminton World Federation) organisiert und betrieben wird. Das Turnier wurde 1977 mit dem Ziel gegründet, die besten Badminton-Spieler der Welt zu krähen und wird derzeit einmal alle vier Jahre durchgeführt.
  • Thomas & Uber Cup: Die Thomas Cup (Herren) und Uber Cup (Frauen) ist eine Mannschaftsspiel-Turnierserie, die 1949 von George Alan Thomas gegründet wurde und zweimal jährlich alle zwei Jahre gespielt wird. Die Serie besteht aus einem 12 Mannschaft-Aufstellung, die an einer Gastgeber-Nation-Ortschaft konkurriert und beide Ereignisse werden gleichzeitig gespielt. Die Qualifikation für die Veranstaltung erfolgt durch eine Reihe von Zufall-Auswahl und Halbfinale Qualifikationen bis 12 endgültige Teams bleiben.
  • Sudirman Cup: Eines der größten Turniere in Indonesien ist bekannt als Sudirman Cup, ein Herren- und Damen-Turnier, gespielt alle 2 Jahre, und besteht aus Doppel- und gemischten Doppel-Spielen. Das 1989 gegründete Turnier ist nach dem beliebten Badmintonspieler Dick Sudirman benannt und wird weltweit von zahlreichen Nationen gespielt, darunter die führenden Spieler aus China und Südkorea.
  • BWF Super Series: Die letzte große Badminton-Veranstaltung ist die BWF Super Series, die ein Einzel-und Doppel-Wettbewerb, der in 12 Ländern gespielt wird, die in der Super Series, die einen Champion krönt. Insgesamt konkurrieren 32 Spieler im Turnier für den Preispool von 200.000$ plus Ranking-Punkte in BWF. Das Turnier ist relativ bekannt, wurde im Jahr 2006 gegründet, aber hat ein großes Wachstum erlebt.

Geschichte des Badmintons

Bdminton WettseitenDie Ursprünge von Badminton begannen in der Mitte des 18. Jahrhunderts in Indien, wo das Spiel von britischen Offiziere erfunden war während sie im Land stationiert wurden. Aufzeichnungen des Spiels wurden in ca. 1860 gesehen, aber die offiziellen Regeln für das Spiel waren erst 1887 in England gesetzt, wenn verschiedene Badminton-Klubs wurden eingerichtet, um das Spiel zu spielen.

Der erste Badmintonwettbewerb fand 1899 in England statt und 1934 wurde die Badminton World Federation (BWF) gegründet, darunter waren die Länder England, Kanada, Dänemark, Frankreich, Niederlande, Schottland und Neuseeland die Gründungsmitglieder. 1936 wurde Indien in den Gründungsnationen aufgenommen und der BWF wurde als offizielles internationales Gremium für den Sport anerkannt, der für die Organisation von Weltturnieren, Ranglisten und Spielern verantwortlich ist.

Alle Sportarten