Sportwetten mit EPS

Sportwetten mit EPS
Für Einzahlung:
Für Auszahlung:

Wetten mit EPS Zahlung - bequem, schnell und sicher für Spieler aus Österreich! Sportwetten im Internet bringt viele Vorteile: Sie können aus einem umfangreiches Wettangebot wählen, Sie tippen mit besseren Quoten, Sie wetten bequem von zu Hause aus. Um diese Vorzüge zu genießen, müssen Sie keinerlei Risiken eingehen. Die richtige Zahlungsmethode garantiert einen sicheren Transfer und rechtzeitigen Ankommen Ihres Geldes auf Ihr Wettkonto, so dass man ausschließlich auf Wetten konzentrieren kann. Bei Wetten mit echtes Geld muss man gut die Gewinnchancen überlegen und nicht auf Formalitäten ablenken. Das gewährleisten Sportwetten mit EPS online Überweisung.

Mit ESP Sportwetten aus Österreich bezahlen

In Deutschland gibt's keine EPS Zahlung, deswegen muss man anstatt für Wettanbieter mit Sofortüberweisung suchen. International kann Sportwetten mit PayPal bezahlen, so spielt es gar keine Rolle wo man wohnt.

Wohnen Sie in Österreich und wollen bequem Wetten mit EPS? Dann ist diese Auflistung: Wettanbieter mit EPS, das richtige für Sie!

Liste aller Sportwetten Seiten mit EPS

Name Bonus Rating  
Jetzt bis zu 100€ Neukundenbonus kassieren! XTip Test
100 EUR Gratiswetten für deutsche Spieler William Hill Bericht
CASHPOINT verdoppelt deine Ersteinzahlung Cashpoint Review
100€ Sport-Bonus Bet-at-Home im Test
Joker-Wette: Gewinnen oder Geld zurückbekommen! bwin Erfahrungen
€5 setzen, €20 in Gratis-Wetten bekommen Ladbrokes Testbericht
7€ GRATIS Startguthaben & bis zu 100€ Bonus! ComeOn Testbericht
Sie können auch alle Wettanbieter anschauen oder mehr zum Thema "Sportwetten Bonus" erfahren.

Keine Anmeldung nötig, sofort wetten

Sofort wetten mit EPS ZahlungWenn Sie sich bei einer Wettplattform anmelden, benötigen Sie zuerst Guthaben. Erst dann können Sie beginnen, zu wetten. Fast jeder Wettbegeisterte wird das Bedürfnis haben, sofort loszulegen. Doch mit vielen Bezahlmethoden dauert es mehrere Stunden oder sogar Tage, bis der angeforderte Betrag auf dem Wettkonto landet. Bei einer Einzugsermächtigung müssen Sie mit mindestens zwei Werktagen rechnen. Überweisen Sie das Geld sogar selbst, kann es über eine Woche dauern. Dies sollten Sie bedenken, wenn Sie bei einem Wettanbieter Guthaben einzahlen wollen und aus zahlreichen Bezahlmethoden wählen können. Sie finden in diesen Listen neben den klassischen Zahlungsformen auch verschiedene Onlinesysteme, die sofortiges Wetten versprechen. Der Haken: Sie müssen dort erstmal ein Konto eröffnen und dies verifizieren lassen. Auch das beansprucht mehrere Tage. Zudem verfügen Sie dann über ein virtuelles Konto, das Sie pflegen müssen. Es handelt sich um einen zusätzlichen Aufwand. Setzen Sie lieber auf EPS Zahlung bei Wettanbieter mit EPS. Mit dieser Zahlungsoption überweisen Sie Geld innerhalb einiger Sekunden auf Ihr Wettkonto. Sie können dies dann sofort nutzen. Eines virtuellen Accounts bei einem Internet-Finanzdienstleister bedarf es nicht. Es genügt, wenn Sie sich bei einer Österreichischen Bank zum Onlinebanking angemeldet haben.

So funktionieren EPS Sportwetten

EPS Wetten bedeutet, dass Ihre Hausbank eine direkte Transaktion auf Ihr Wettkonto ermöglicht. Ein Dritter ist nicht zwischengeschaltet. Sie müssen sich nur versichern, ob Ihre Bank an diesem Service teilnimmt. Dazu zählen sämtliche Sparkassen und Volks- und Raiffeisenbanken. Auch wichtige Direktbanken wie die DKB und comdirect sind mit von der Partie. Wenn Ihre Bank EPS anbietet, müssen Sie nichts mehr tun. Alles was Sie brauchen ist ein eps Wettanbieter. Und Sie können diesen Service schlicht nutzen. Suchen Sie einfach in Ihrem Wettaccount im Bereich Einzahlungen nach der Bezahlmethode EPS. Klicken Sie den entsprechenden Button an. Dann öffnen sich Fenster, in denen Sie die gleichen Daten wie bei gewöhnlichem Onlinebanking eingeben.

Der Clou dieses Systems: EPS sorgt dafür, dass Sie Ihre Überweisung direkt von Ihrer Bank aus tätigen. Deswegen bedarf es keines Umgewöhnungsprozesses. Wie bei einer gewöhnlichen Überweisung geben Sie zuerst die Login-Daten für das Onlinebanking bei Ihrem Institut ein. Den Geldtransfer bestätigen Sie dann wie immer mit einer TAN. Haben Sie diesen Vorgang bestätigt, taucht der Betrag innerhalb kurzer Zeit auf Ihrem Wettkonto auf. Dank dieses Verfahrens kann sich das Wettunternehmen nämlich sicher sein, dass es das Geld einige Tage später auch erhält. Ihre Bank bürgt dafür, indem sie beim Bezahlvorgang wie bei jeder anderen Überweisung Ihren Kontostand prüft.

Warum EPS Sportwetten sicher sind

EPS Sportwetten überzeugen nicht nur durch die einfache Handhabung und die Tatsache, dass Sie sofort das Guthaben für Wetten nutzen können.

Diese Bezahlmethode garantiert zudem ein Höchstmaß an Sicherheit.

1. Persönliche Daten werden nicht Preisgegeben

Bei anderen Verfahren übermitteln Sie dem Wettanbieter Ihre persönlichen Daten. Das trifft zum Beispiel auf die Daten Ihres Bankkontos und Ihrer Kreditkarte zu, wenn Sie sich für eine Bezahlung per Überweisung, Einzugsermächtigung oder Kreditkarte entscheiden. Dies kann sich rächen, Sie setzen sich des Risikos eines Betrugs aus. Wenn diese Daten im Netz abgefangen oder gestohlen werden oder von einem Mitarbeiter des Wettanbieters missbraucht, kann Ihnen ein finanzieller Schaden in erheblichem Umfang entstehen. Die Schadenssummen durch solche kriminellen Handlungen wachsen Jahr für Jahr rasant.

Mit EPS Sportwetten setzen Sie sich dieser Gefahr nicht aus. Im Gegensatz zu anderen Verfahren senden Sie dem Geldempfänger Ihre Daten nämlich nicht. Sie öffnen Ihr Onlinebanking im EPS-Modus und tätigen die Überweisung. EPS verschickt dann Ihrem Wettanbieter allein eine Bestätigung, dass Sie einen bestimmten Geldbetrag überwiesen haben. In dieser Nachricht findet sich Ihre Kontonummer nicht.

2. Hohe Sicherheitsstandards werden eingehalten

Ein weiteres Argument spricht für EPS Sportwetten: Sie transferieren Geld unter den hohen Sicherheitsstandards, die für das Onlinebanking insgesamt gelten. Zum einen schützt die PIN davor, dass Unbefugte Zugang zu Ihrem Onlinebanking sowie zur EPS-Methode haben. Sollten Kriminelle diese Hürde überwinden, können Sie nichts damit anfangen.

3. Doppelte Sicherheit durch TAN Einsatz

Für jede Überweisung durch EPS ist eine TAN notwendig, die Ihre Bank Ihnen zur Verfügung stellt. Entweder hat Ihr Institut Ihnen eine TAN-Liste zugestellt, Sie nehmen am Mobile TAN-Verfahren teil oder Sie verfügen über einen TAN-Generator. Diese TAN können Sie nur ein einziges Mal benutzen. Das bedeutet ein zweifacher Schutz, der sowohl Onlinebanking im Allgemeinen als auch EPS Sportwetten im Besonderen sicher machen.

Alle Banking-Methoden