123Spiel.com / Geld Wetten

Geld Wetten

GeldwetteGeld Sportwetten kommen immer mehr in Mode. Wer bei einem Onlinebuchmacher Wetten tätigt, dürfte manchmal allerdings in die Zwangslage geraten, dass nicht genügend Euro auf dem Konto sind. Kein Wetter gewinnt natürlich stets, das ist leider so. Das Prinzip ist natürlich identisch, wenn es sich um die erste Einzahlung auf ein Wettkonto handelt. Alle bekannten Buchmacher bieten selbstverständlich unterschiedliche Methoden an, um ein Wettkonto zu füllen. Die schätzungsweise am häufigsten genutzte könnten die Kreditkarten verschiedenster Unternehmen sein. Doch wer diese Karten nicht besitzt oder, aus welchen Gründen auch immer, nicht einsetzen möchte, muss nach Alternativen suchen.

Wie Geld einzahlen um Anmeldebonus zu bekommen?

Die logischste Methode ist natürlich den angedachten Betrag einfach vom normalen Bankkonto zu überweisen. Das ist durchaus möglich, hat aber einen Nachteil, der an dieser Stelle nicht verschwiegen werden darf. Das überwiesene Geld ist meist erst nach einigen Tagen auf dem Wettkonto eingegangen. Vorher kann nach dieser Einzahlungsmethode also nicht gewettet werden. Und es kann auch durchaus sein, dass eine Gebühr fällig wird. Dies können die Wettanbieter selbst entscheiden. Wer nach einem Kompromiss sucht, also nach einer Möglichkeit zu überweisen ohne zu warten, sollte sich über die Sofortüberweisung informieren, die die meisten online Wettanbieter als eine ihrer Banking-Optionen aufzeigen.

Mehr Spaß durch Echtgeld Wetten

Wetten um echtes Geld macht mehr SpassSportwetten machen jede Menge Spaß. Wer bereits gewettet hat, weiß bekanntlich, wie der Hase läuft. Für Neueinsteiger gibt es eine kurze Erklärung dazu. Bei sportlichen Ereignissen, zum Beispiel während der WM, EM, der Bundesliga oder anderen Sportveranstaltungen können Personen in der Regel wetten. Hierfür gibt es Wettbüros, die mittlerweile auch im Internet vertreten sind. Da Kunden im Internet nicht mit Bargeld bezahlen können, müssen sie wohl oder übel auf eine alternative Zahlungsform umsteigen. Sehr geläufig sind Kreditkarten und Skrill, Neteller oder PayPal. Letzteren sollte sich jeder in aller Ruhe ansehen, da es sich um sehr praktische Zahlungsmöglichkeiten handelt. Vor allem dann, wenn das Wettbüro das Geld auch zurück auf e-Wallet überweist. So hat man die Möglichkeit, das Geld hin und her zu transferieren. Paypal, Skrill und Neteller sind soweit kostenlos, Gebühren fallen nur dann an, wenn Geld auf das Bankkonto überwiesen wird. Den Betrag wird automatisch abgezogen. Es handelt sich um sehr niedrige Prozentsätze.

Unsere Empfehlung mit allen gängigen Banking-Optionen

Name Bonus Rating  
300 € extra zum Spielen bei den Sportwetten Sportwetten bei Cherry Casino

Cherry Casino ist auch ein Online Buchmacher, welcher dafür bekannt ist, spannende Wettmöglichkeiten mit vielen Live-Wetten plus einige tolle Promotionen für diejenigen zu bieten, die auch gerne Poker und Online Casino spielen. Mit seinem Engagement für Professionalität, Integrität und Zuverlässigkeit engagiert sich Cherry seinen Kunden einen tollen Service und eine große Auswahl an Wettmöglichkeiten zu bieten.

CASHPOINT verdoppelt deine Ersteinzahlung Cashpoint Review

Platzieren Sie gerne Sportwetten und möchten auf einen Buchmacher mit deutscher Lizenz nicht verzichten, aber auch nicht die staatlichen Oddset Angebote nutzen, sind Sie mit dem Sportwetten Anbieter Cashpoint gut beraten. Der Online Buchmacher verfügt über eine deutsche Lizenz und ermöglicht Ihnen somit das legale Wetten, bei dem Sie der Sportwettensteuer unterliegen.

150 € Bonus Für Ihre erste Wette BetVictor Bewertung

Es gibt viele Möglichkeiten im Internet Geld zu verdienen. Wer nicht unbedingt die Miete davon bezahlen muss, für den sind Online Wetten eine gute Sache. Wichtig dabei ist, einen guten Buchmacher zu haben, so wie Betvictor. Dieser Buchmacher ist einer der bekanntesten Anbieter von Onlinewetten und sehr seriös. Die Gründung erfolgte 1946 in England.

100% bis zu 100€ Bet365 Erfahrungen

Der Buchmacher Bet365 ist besonders in England durch hohe Marketingaktivitäten und Trikotsponsoring bekannt und zählt mit seinem sehr attraktiven Neukundenbonus zu den wohl beliebtesten Wettanbieter der Wettbranche. Zudem kann Bet365 bei der überragenden Menge an Livewetten viele Wettfreunde auch hierzulande überzeugen. Die Quoten von Bet365 sind durchaus konkurrenzfähig, wenn auch nicht die Besten im Wettmarkt. Alles in allem ist Bet365 ein absolutes muss für alle Tipper die noch einen seriösen Wettanbieter suchen. Über 3 Millionen Bet365 Kunden sollten da alle Zweifler verstummen lassen.

Von klassisch bis modern

Und wie ist nun der genaue Ablauf? Angenommen ein interessantes Spiel, in welcher Sportart auch immer, steht in wenigen Tagen an. Das Wettkonto beim Sportwettenanbieter des Vertrauens besteht seit längerem, ist aber (fast) leer, oder ein neues wurde eröffnet. Nun muss es nur noch gefüllt werden. Wenn nicht die Sofortüberweisung die gewünschte Methode ist, wenn man also durchaus noch ein paar Tage warten kann, muss im Bereich der Einzahlung nur noch den vorgegebenen Anweisungen auf dem Bildschirm gefolgt werden. So muss zum Beispiel der gewünschte Betrag angegeben werden, welcher eingezahlt wird. Der Kunde erhält nach dem Klick auf den Punkt Überweisung alle Anweisungen und muss sich nun an diese halten. Was folgt ist letztlich eine standardisierte Prozedur. Und wenn später das Geld auf dem Wettkonto verbucht wurde, kann auch mit dem Wetten losgelegt werden. Dann ist die Summe auch vom normalen Bankkonto abgegangen. Und sollte es zu einem Gewinn kommen, dann kann dieser auch jederzeit in welcher Höhe auch immer auf das Bankkonto überwiesen werden. 3-4 Tage dauert eine Überweisung angeblich, egal in welcher Richtung. Aber wie erwähnt: es kann durchaus schneller gehen oder auch länger dauern.

Alle Ein- und Auszahlungsmethoden

Was ist die beste Banking Möglichkeit beim Sportwetten?

Eine Überweisung ist in Deutschland von allen Bankkonten aus möglich. Ähnlich ist es im europäischen Ausland. Die meisten Online Buchmacher mögen zwar im Ausland sitzen, aber sie haben deutsche Bankverbindungen. Vielleicht geht die Überweisung also ganz schnell. Es ist von Bank zu Bank unterschiedlich. Wer das Glück hat, dass er Kunde bei der gleichen Bank ist, wie das Wettunternehmen, kann durchaus Glück haben, dass es ganz schnell geht mit der Buchung des überwiesenen Betrags. Dies kann jedoch nicht garantiert werden. Außerdem muss schätzungsweise immer ein Mitarbeiter manuell den Eingang des Geldes einbuchen bzw. auf das Wettkonto umbuchen. Auch dies kann Zeit kosten. Meist erhält man als Kunde übrigens eine E-Mail als Bestätigung, dass das Geld eingegangen ist. Wie auch immer, Onlineüberweisungen erfolgen meist mittels TAN oder per Pin und sind somit sicher. Der Buchmacher bekommt keinerlei sensible Daten, der Transfer des Geldes ist völlig ohne Risiko möglich. Rein faktisch sind nach etlichen Millionen Transaktionen eigentlich keinerlei Betrugsfälle bekannt, nachdem TAN oder auch PIN genutzt wurden. Die gewünschte Summe darf bei einer Überweisung nur auf das auf dem Überweisungsträger aufgeführte Konto übermittelt werden. Was natürlich selbstverständlich sein sollte. Zahlungsmethoden Popularität Man kann auf jedes Wettkonto völlig problemlos vom eigenen Bankkonto überweisen. Es ist nur eine normale Überweisung auszufüllen, entweder beim Online-Banking oder in der Filiale der Bank, wo mittlerweile diese Dienste bekanntlich am Automaten getätigt werden müssen. Die Bankverbindung und die Kontonummer gibt der Sportwettenanbieter vor, nachdem man auf den Button für Überweisung geklickt hat, der in dem Bereich zu finden ist, der meist Einzahlung oder auch Kasse heißt. Man gibt auf der Überweisung auch seine Wettkontonummer an bzw. den Benutzernamen, sodass das Geld auch richtig zugeordnet werden kann. Dass das bereits beschriebene Problem wahr wird, dass die überwiesene Summe nicht sofort zum Wetten verfügbar ist, muss jeder Wetter vorab natürlich wissen.

Wenn der gute Tipp zeitnah getätigt werden muss, muss halt nach einer anderen Methode zur Einzahlung gesucht werden, vielleicht die erwähnte Sofortüberweisung, die ja tatsächlich nichts anderes als eine normale Überweisung ist, nur mit dem Unterschied, dass das Geld umgehend verfügbar ist.

Kreditkarten sind eine von mehreren anderen möglichen Methoden.

Sportwetten mit PayPal bezahlen

Paypal wurde eigentlich für Ebay entwickelt. Viele Personen wollten unbedingt ein sicheres Zahlungssystem. Wer mit Paypal bezahlt, bekommt automatisch einen Käuferschutz. Daher, wenn die Ware nicht verschickt wird, kann man das Geld von Paypal zurückfordern. Ein großer Vorteil an Paypal ist der, dass man das Geld sofort hin und herschicken kann. Es wandert in Echtzeit von einem Konto zum nächsten. Möchte man sofort etwas kaufen oder eine Einzahlung bei den Sportwetten machen, funktioniert es mit Paypal optimal. Wenige Sekunden später landet das Geld direkt am Konto des Empfängers und die Ware kann verschickt werden. Bei den Sportwetten hat der Kunde die Möglichkeit, eine Wette abzuschließen. Wer bei den Sportwetten gewonnen hat, bekommt natürlich auch einen bestimmten Betrag gutgeschrieben. In der Regel bleibt dieser so lange auf der Sportwetten Seite, bis ihn der Kunde zurück aufs Konto überweisen lässt. Mit Paypal geht es natürlich am schnellsten.

Wettanbieter mit PayPal

Viele Firmen unterstützen Paypal heutzutage schon. Man benötigt nicht zwangsläufig eine Kreditkarte und außerdem ist solch ein Konto sicher. Einzig die E-Mail-Adresse wird benötigt. Auf diesen Weg könnten auch anonyme Zahlungen vorgenommen werden. Bei Sportwetten schaut die Sache natürlich anders aus. Dort müssen die realen Daten angegeben werden, sonst darf niemand ein Konto eröffnen. PayPal sichere Zahlmethode Wer kennt nicht folgendes Problem. Es ist Sonntagnachmittag und man möchte noch schnell eine Wette abschließen. Wer keine Kreditkarte hat, kann eigentlich nur auf Paypal setzen. Denn mit einer Kontoüberweisung kommt man am Wochenende nicht weit. Im Übrigen, Geld lässt sich von Paypal auch wieder aufs Girokonto überweisen. In der Regel dauert es um die 2-3 Werktage. Nach dieser Zeit ist das Geld am Konto und kann sofort abgehoben werden. Von Paypal aus geht es leider nicht. Es handelt sich wirklich nur um ein virtuelles Konto, um das Geld hin und her zu schicken. Alle regulären Zahlungen unternimmt der Kunde am besten über sein richtiges Konto.

Wie gesagt. Mit Paypal hat man sogar am Wochenende oder mitten in der Nacht die Möglichkeit, Einzahlungen zu machen. Denn die Überweisung läuft in Echtzeit. So einfach war es noch nie, zu wetten. Natürlich sollte man immer darauf achten, dass genug Geld auf dem eigenen Paypal Konto vorhanden ist. Tipp: Mit einer Kreditkarte lässt sich das Paypal Konto auffüllen. Freilich kann man in solch einem Fall gleich die Kreditkarte für das Wettguthaben nutzen. Aber eines sei gesagt. Das Paypal Konto ist um einiges sicherer. Wenn 100 Euro am Paypal Konto enthalten sind, kann man auch nur 100 Euro ausgeben. Bei einer Kreditkarte lässt sich teilweise der komplette Rahmen abbuchen. Hier muss man immer gut aufpassen. Paypal hat in dem Punkt auf jeden Fall seine Vorteile, die man nicht verachten sollte.